In dieser Rubrik finden Sie Tiere, die von Privatpersonen im Rahmen privater Tierschutzinitiativen vermittelt werden.

Bitte beachten Sie: Diese Tiere sind dem Tierschutzverein Ebersberg nicht bekannt und werden auch nicht über den Verein vermittelt. Die Tiere sind NICHT in der Fundtierauffangstation untergebracht und werden auch nicht von dort aus vermittelt.

Sämtliche Rückfragen sind ausschließlich an die genannten Privatvermittler zu richten, der Tierschutzverein Landkreis Ebersberg e.V. übernimmt keinerlei Haftung über Vermittlung, Gesundheitszustand, Platzkontrolle oder Vermittelbarkeit dieser Tiere insgesamt!

Reklamationen zu Tieren aus der Privatvermittlung, egal welcher Natur, richten Sie bitte ausschließlich dorthin.

 

Kaninchenfreunde mit großem Herz für die beiden Handicap-Kaninchen JOSY & FELIX gesucht:

Die beiden knapp 4 Jahre alten (geb. 10/2016), wunderhübschen Lohkaninchen Josy (braun) und Felix (schwarz) sind zwei echte Unglückspilze. Obwohl Josy und Felix wirklich sehr charmante, lebensfrohe, sehr aufgeschlossene und menschenbezogene Kaninchen sind, warten sie aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen schon so lange auf ein eigenes, richtiges Zuhause. Josy hat ein erblich bedingtes Glaukom, das dauerhaft und lebenslang mit Augentropfen behandelt werden muß um den Augendruck im Normalbereich zu halten. Das klappt sehr gut und der Druck war bisher bei allen Kontrollmessungen völlig normal. Die Augentropfen benötigt Josy dreimal täglich und das lässt sie auch völlig problemlos zu (dreimal täglich heißt einmal früh und zweimal abends - oder umgekehrt). Es sind zwei verschiedene Präparate (das eine benötigt sie 1 x täglich und das andere 2 x täglich) und zwischen den beiden Augentropfen wäre es auch ausreichend, wenn eine Stunde Abstand dazwischen liegen würde. Felix hat eine Zahnfehlstellung, seine Schneidezähne müssen regelmäßig kontrolliert und korrigiert werden. Momentan muß das in einem Rhythmus von 3 Wochen gemacht werden. Für die beiden Zwerge (Josy wiegt 1,7 kg und Felix 2,1 kg) suchen wir verantwortungsbewusste Kaninchenfreunde, die sich nicht von den gesundheitlichen Einschränkungen abschrecken lassen und den beiden Süßen ein schönes und abwechslungsreiches Zuhause ermöglichen wollen. Josy und Felix sind beide kastriert und vollständig geimpft (Myxo und RHD 1+2) und auch ansonsten tierärztlich durchgecheckt und topfit. Momentan leben die beiden Kaninchen in Außenhaltung, aber sie könnten natürlich auch in Innenhaltung (mindestens jedoch ein Kaninchenzimmer ohne Käfig) vermittelt werden. Welcher Kaninchenfreund hat ein großes Herz für die beiden Handicap-Kaninchen?

Kontakt: Christine Schlicht, Tel. 08124-9073966 oder christine.schlicht@t-online.de

 

Die ca. 4 Jahre alte Valentina hatte es in ihrem bisherigen Leben gar nicht gut, sie wurde in einem winzigen Käfig ohne Auslauf gehalten. Besonders viel hat man sich auch nicht um sie gekümmert, denn sie war anfangs noch sehr verängstigt und unsicher. Mittlerweile taut Valentina aber zusehends auf und entwickelt sich immer mehr zu einem fröhlichen und sehr neugierigen Kaninchenmädchen. Valentina wiegt ca. 2 kg. Auf dem Pflegeplatz ist sie absolut stubenrein. In den nächsten Tagen wird sie jetzt noch kastriert und geimpft (RHD 1/2 und Myxomatose) und wäre dann startklar für den Umzug in ein schönes, gemütliches Zuhause mit netter Kaninchengesellschaft, damit sie auch endlich jemanden zum gemeinsamen Kuscheln hat. Valentina könnte sowohl in Außenhaltung in ein geräumiges, kaninchengerechtes Gehege als auch in Innenhaltung (mindestens ein Kaninchenzimmer) vermittelt werden.

Kontakt: Christine Schlicht, Tel. 08124 / 9073966 oder christine.schlicht@t-online.de

 

Das 9 Monate alte Roborowski-Zwerghamster-Mädel Rosmarie sucht ein tolles Zuhause auf Lebenszeit. Es wurden insgesamt acht kleine Fellnasen aus einer quälerischen Haltung befreit, von denen die meisten bereits ein wunderbares Zuhause gefunden haben. Nun wartet u.a. Rosmarie noch auf ihren Traumplatz. Die kleine Hamsterdame wird nur in ein hamstergerechtes, abwechslungsreiches und ausreichend großes Gehege mit einer Grundfläche von mindestens 120x60x60 cm vermittelt (mehr ist natürlich immer noch besser). Rosmarie wird mit einem Schutzvertrag und ausschließlich in Einzelhaltung vermittelt. Wer hat ein Herz für die kleine Fellnase und kann ihr ein tolles Zuhause bieten?

Kontakt: Christine Schlicht, Tel. 08124-9073966 oder christine.schlicht@t-online.de