Maxl

Die beiden 4 Jahre alten Geschwister SUSI und MAXL wurden ursprünglich als “schlachtreife Kaninchen” auf einem Kleintiermarkt angeboten. Doch da ihr Gesundheits- und Allgemeinzustand sehr schlecht war, wollte sie (zum Glück für SUSI und MAXL) niemand kaufen. Eine Tierschützerin entdeckte die Beiden und kam mit der “Züchterin” ins Gespräch, die glücklicherweise inzwischen die Zucht und den Verkauf ihrer “Schlachtkaninchen” aufgegeben hat. Die Beiden wurden freigekauft und genießen heute ihr Leben in einem großen Freigehege, in dem sie nach Herzenslust Hoppeln und Hakenschlagen können. Natürlich werden die Beiden niemals geschlachtet werden und dürfen nun für immer auf ihrem jetzigen Platz bleiben.